Startseite
  Über...
  Archiv
  BCPD
  Meine Hobbies
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    big-f-k
    - mehr Freunde




  Links
   Youtube Channel vom St3ff
   Bobbycarcrew Clanpage



http://myblog.de/spasamacken

Gratis bloggen bei
myblog.de





SPasamacken in Gefahr Teil 3

Jaja.. Die Familie Klos. Eine nette kleine Familie die uns in diesem Moment in keinster weise interessiert.

Also Ich lag im Wald und hab gepennt. Ich mag extra in einer Höhle um mich vor bösen Pokemon und besonders diesen 3 BEHINDERTEN SPASTEN zu schützen.   Allerdings habe ich im Schlaf so eine fahren lassen das der ganze Wald aufgewacht war und naja.. dank meinem ausserordentlichen Pech KAMEN DIESE 3 BEHINDERTEN SPASTEN ANGEDACKELT UND WOLLTEN MICH INS POKECENTER BRINGEN WEIL SIE DACHTEN ICH WÄRE TOT! Aber gott sei dank konnte ich den dreien entwischen indem ich angefangen habe den beiden Homofürsten in die Klöten zu hauen. Also rannte ich weg während die beiden gesungen haben " CHERRY CHERRY LADY..".

Ich habe mich für das Glücklichste spasamacken gehalten bis zu diesem Augenblick. Auf einmal kamen mir die 2 Rechtsradikalen Schwuchteln entgegen die den totalen Krieg wollten. Ich wollte eigentlich nur weg aber auf einmal flog mir ein PFEIL EINFACH SO AUS DEM NICHTS IN DIE FRESSE! Es kam von den 3 Schwuletten von vorhin. Da schrie der Schwule Psychopath mit seiner Mütze " OH MEIN GOTT ES IST TEAMROCKET OOHHH MEIN GOTT TEAM ROCKET!!! TTTEEEEAAAAAMMMM ROCKET ES IST TEAM ROCKET OH NEIN TEAM ROCKET!!!" Also ich finde ja wir wissen alle langsam wie sie heissen. Genau in diesem Moment Ließ ein Flugzeug eine Atombombe fallen die genau in meinem Gesicht landete. Gut dass ich meinen Antiatombomben Trank getrunken habe. Also nahm ich die Atombombe und steckte sie mir in meine unsichtbare Tasche in die unentlich viel reinpasst. Davon waren die komischen Spasten so erstaunt dass sie Tot umfielen.

So war der Tag mal wieder gerettet und alle waren fröhlich!

Ausser die Familie Klos die mal wieder versucht hat einen Film zu gucken. Allerdings war diesmal nicht die Mudda schuld. Nein. Sie haben einfach nur vergessen dass man den Fernseher umdrehen muss.

Und Erik hat seinen Opa doch umgebracht da ihm die Geschichten über Vögel ausgegangen sind und er stattdessen über Pinguine geredet hat aber Erik hätte lieer einen Kampfaffen gehabt und so hat er ihn umgebracht!

 

ENDE 

18.11.08 18:09
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


HERR BERT / Website (30.11.08 17:05)
ATOMBOMBE finden sie hier super günstig.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung